Verklebung von Kunststoffen

Weicon Plastic-Bond

Weicon hat einen neuen Klebstoff auf den Markt gebracht, der seine besonderen Stärken in der Verbindung der unterschiedlichsten Kunststoffe hat – Weicon Plastic-Bond.

hochfest, schlagzäh, restelastisch

Weicon Plastic-Bond ist ein lösemittelfreier Strukturklebstoff. Er haftet sehr gut auf den verschiedensten Kunststoffen und eignet sich auch zur Verbindung mit anderen Materialien. So können Kunststoffe beispielsweise auch hochfest mit Aluminium, Stahl oder PVC verklebt werden. Der Klebstoff hat eine Spaltüberbrückung von fünf Millimetern. Er verfügt über eine hohe Schälfestigkeit, ist restelastisch und schlagzäh und eignet sich sowohl für statische als auch dynamische Belastungen.

Verklebungen selbst an senkrechten Flächen

Plastic-Bond eignet sich besonders für strukturelle Verklebungen, bei denen hochfeste Verbindungen benötigt werden. Der Klebstoff ist ablauffest und eignet sich sehr gut zur Verarbeitung an senkrechten Flächen.

Einsatz in vielen Bereichen

Der neue Strukturklebstoff ist universell einsetzbar und kann beispielsweise in der Kunststofftechnik, im Metallbau, im Karosserie- und Fahrzeugbau, im Wohnwagen- und Caravanbau, im Maschinenbau, in der Elektrotechnik, in der Holzverarbeitung sowie im Messe- und Ausstellungsbau verwendet werden.

Für Industrie- und Privatanwendungen

Der Klebstoff wurde für industrielle Anwendungen konzipiert, eignet sich jedoch auch sehr gut für Anwendungen im Handwerk oder im Heim- und Hobbybereich.

Beispielsweise kann der neue Klebstoff für Verklebungen im Modellbau genutzt werden, bei denen Kunststoffteile miteinander verbunden werden. Mit Plastic-Bond können auch zahlreiche Reparaturarbeiten im Haushalt durchgeführt werden. Leuchtelemente, wie beispielsweise LED-Leisten, können so ohne größeren Aufwand angebracht werden. Auch Blendleisten, Kantenschutz und Türschilder lassen sich hiermit dauerhaft und einfach montieren.

 


246 Worte

48 Zeilen

1949 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

 
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.