WEICON Keramik W

  • 10460005    |    VPE: 1
    • pastös
    • mineralisch gefüllt
    • extrem verschleißfest

Produktvariante wählen:

  • RINA: Zert für die Eignung im Marinebereich

WEICON Keramik W ist bis +200°C (+392°F) temperaturbeständig (kurzfristig bis +260°C/+500°F), chemikalienbeständig und bietet einen sehr hohen Verschleißschutz und eine hohe Abriebfestigkeit.

Das Epoxydharz-System ist ablauffest und spachtelbar und kann an senkrechten Flächen und sogar „über Kopf“ verarbeitet werden.

Keramik W eignet sich für Verklebungen bzw. Auskleidungen von Aluminiumoxyd-Steinen im Mühlenbau, für das Auskleiden von stark beanspruchten Pumpengehäusen, als Verschleißschutz für Gleitlager, Rutschen und Rohre und überall dort, wo aus optischen Gründen die Anwendung dunkler Produkte nicht erwünscht ist.

Das Produkt kann im Maschinen- und Anlagenbau, im Mühlenbau, im Apparatebau sowie in vielen weiteren Bereichen der Industrie zum Einsatz kommen.

Zuletzt angesehen