Neue Schnellteststelle im Gewerbegebiet

Münsteraner Unternehmen Weicon bietet Corona-Tests an

Das im Gewerbegebiet Kleimannbrücke ansässige Unternehmen Weicon zählt ab dem kommenden Mittwoch zu den offiziellen Corona-Schnellteststellen in Münster. Die kostenlosen Tests werden in Kooperation mit dem Schnelltestzentrum Hansaring durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt und finden ab sofort mittwochs zwischen neun und dreizehn Uhr an der August-Horch-Straße 8 statt.

Mit dem Angebot möchte die Firma Weicon nicht nur den eigenen Beschäftigten, sondern auch allen anderen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bieten, sich auf eine SARS-CoV-2-Infektion testen zu lassen. Das Angebot dürfte dabei vor allem für die umliegenden Firmen in dem Industriegebiet praktisch sein.

„Seit den bundesweit zunehmenden Testmöglichkeiten arbeiten wir tatkräftig daran, unserem Personal Corona-Tests anzubieten und damit einen kleinen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten. Das Mobil des Schnelltestzentrums Hansaring war bereits in den vergangen beiden Wochen für Tests bei uns. Aufgrund der guten Resonanz durch unser Team und die umliegenden Firmen wurden wir nun zu einer der offiziellen Schnellteststellen in Münster ernannt. Wir freuen uns über jeden, der das Angebot wahrnimmt“, so Henning Voß, Betriebsleiter bei Weicon.

Die Anmeldung für einen Corona-Test am Standort „Coerde bei Weicon“ kann online unter www.coerde.chayns.net oder direkt über die chayns App erfolgen. 

 


204 Worte
30 Zeilen
1.508 Zeichen (inkl. Leerzeichen)


 icon_pdf58c7c2df01683

Neue Schnellteststelle bei WEICON

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.