Acht Länder zu Gast in Münster

Lateinamerika-Tagung bei Weicon

In der letzten Woche fand bei Weicon in Münster eine Tagung mit den süd- und mittelamerikanischen Partnern des Unternehmens statt.

15 Gäste nahmen die lange Reise aus Argentinien, Bolivien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Mexiko, Peru und Uruguay auf sich, um sich am Weicon-Hauptsitz im Gewerbegebiet an der Kleimannbrücke auszutauschen.

Austausch zur Vertriebsunterstützung

Die Geschäftspartner wurden über aktuelle Themen bei Weicon informiert und tauschten sich über neue Entwicklungen in ihren Märkten aus. Im Rahmen der Tagung präsentierten die Partner ihre unterschiedlichen Länder und stellten interessante Projekte vor.

Die Veranstaltung wurde durch Mitarbeiter des internationalen Vertriebs betreut und fand auf Spanisch statt.

Neben dem Programm in Münster bekamen die Geschäftspartner auch noch die Möglichkeit, in Ascheberg die Produktion der Weicon Abisolierwerkzeuge zu besuchen.

Schönes Rahmenprogramm

Beim Rahmenprogramm zur Tagung erhielten die Gäste eine Stadtführung auf Spanisch und besuchten das Heimspiel der Preußen gegen Energie Cottbus.

Am Samstag stand zum Abschluss des Besuchs eine Bustour durch das Münsterland zu verschiedenen Schlössern und Burgen auf dem Programm.

Sport und Kultur – für jeden war etwas dabei!

„Die Tagung war ein voller Erfolg. Es gab einen regen Austausch sowohl mit als auch zwischen unseren Partnern. Die Veranstaltung hat geholfen, unsere Geschäftsbeziehungen in Süd- und Mittelamerika weiter zu intensivieren, da die Märkte sehr interessant sind und ein großes wirtschaftliches Potential bieten. Die auf der Veranstaltung gewonnenen Informationen werden uns sehr dabei helfen, auf allen Märkten noch erfolgreicher agieren können“, so Geschäftsführer Ralph Weidling nach der Veranstaltung.

 

 


251 Worte

44 Zeilen

1822 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

 

 icon_pdf58c7c2df01683

Lateinamerika Tagung 2018

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.