Dichtstoff für sensible Bereiche

Weiconlock SI 303-31

Für den Einsatz in sensiblen Bereichen, wie der Lebensmittelindustrie und im Trinkwasserbereich, hat Weicon eine niedrigfeste, dauerelastische Rohr- und Gewindedichtung entwickelt. Der Dichtstoff eignet sich für Kaltwasserleitungen aus Kunststoff und Metall und trägt die Bezeichnung Weiconlock SI 303-31.

Weiconlock SI 303-31

Bei Weiconlock SI 303-31 handelt es sich um einen Acetat vernetzenden 1K-Silikon-Dichtstoff mit guter chemischer Beständigkeit gegenüber verdünnten Säuren und Laugen. Der Dichtstoff eignet sich für Kunststoffgewinde oder Kunststoff/Metall-Kombinationen und hat eine hohe Kerb- und Reißfestigkeit. SI 303-31 zeichnet sich durch sehr gute Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeiten aus und ist temperaturbeständig von -40°C bis +180°C.

Speziell für sensible Bereiche

Der Dichtstoff kann in vielen sensiblen Bereichen eingesetzt werden, wie zum Abdichten in der Lebensmittelindustrie, beispielsweise in Molkereien und Schlachtereien, in der Getränkeindustrie oder in Großküchen.

SI 303-31 kann zum Abdichten im Trinkwasserbereich zwischen keramischen Belägen oder zum Abdichten von Kunststoffgewindeverbindungen von kaltwasserführenden Kunststoffrohren genutzt werden.

Einfache Anwendung

Für optimale Ergebnisse sollten die zu dichtenden Teile entfettet werden. Im Anschluss SI 303-31 gleichmäßig auftragen und die Teile sofort montieren.

 


179 Worte

38 Zeilen

1432 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

 

icon_pdf58c7c2df01683

WEICONLOCK SI 303-31

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.