Die Unternehmen mit ins Boot holen

Weicon Mitglied im Kundenbeirat des FMO

Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) hat einen Kundenbeirat ins Leben gerufen. Ziel dieses neuen Gremiums ist es, die Bedürfnisse insbesondere der Geschäftsreisenden noch besser zu berücksichtigen und den FMO in seiner Rolle als Dienstleister für die Region weiter zu stärken. Auch Weicon, vertreten durch Geschäftsführer Ralph Weidling, ist Teil dieses Beirats.

Das neue Gremium setzt sich aus Vertretern von insgesamt zwölf namhaften Unternehmern aus der Region zusammen.

Die im Kundenbeirat vertretenen Unternehmen beschäftigen insgesamt rund 85.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaften einen jährlichen Umsatz von mehr als 13,5 Milliarden Euro.

Neben Weicon sind unter anderem Piepenbrock Service, Bischof + Klein, Windmöller & Hölscher, die Hellmann-Gruppe, BASF Coatings, Schmitz Cargobull sowie Fiege Logistik im Beirat vertreten.

„Wir freuen uns, dass die Unternehmen in der Region die Möglichkeit bekommen, sich und ihre Anliegen im Kundenbeirat einzubringen und so dabei helfen können, die Leistungen des Flughafen kundenfreundlicher und serviceorientierter zu gestalten“, so Ralph Weidling im Rahmen der Gründung des Beirats.

An der Gründungsveranstaltung des Gremiums nahmen neben den Unternehmensvertretern noch Vertreter der Politik, wie Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe sowie der Landrat des Kreises Steinfurt Dr. Klaus Effing, teil.

„Wir freuen uns sehr, dass sich so hochkarätige Unternehmerpersönlichkeiten für eine Mitarbeit im Beirat bereit erklärt haben“, sagte FMO-Geschäftsführer Prof. Dr. Rainer Schwarz im Rahmen der Veranstaltung.

 


230 Worte
37 Zeilen
1714 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.