Pappe statt Plastik

Weicon Tools stellt Verpackungen um

Der Hersteller von Abisolierwerkzeugen Weicon Tools stellt ab Januar die Verpackung seiner Werkzeuge um und verzichtet dabei vollständig auf Kunststoffe. Recyclefähiger Karton in drei unterschiedlichen Größen wird in Zukunft die Werkzeuge des Münsteraner Familienunternehmens umgeben.

Nachhaltigkeit und schonender Umgang mit den Ressourcen sind wichtige Themen und werden in Zukunft einen noch höheren Stellenwert einnehmen. Schon jetzt hinterlässt der Mensch Tonnen von Müll selbst an den entlegensten Stellen des Planeten.
Weicon möchte durch den Verzicht auf Kunststoffverpackungen einen kleinen Teil zur Verbesserung der Situation beitragen.

„Durch die Umstellung unserer Verpackungen auf Karton verzichten wir komplett auf Plastik. Dadurch werden pro Jahr mehr als sechs Tonnen Kunststoff eingespart“, so Ralph Weidling, Geschäftsführender Gesellschafter von Weicon.

 


125 Worte
20 Zeilen
951 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

 

icon_pdf58c7c2df01683

 Pappe statt Plastik

 

 

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.