Reparieren statt Wegwerfen

Klebstoffhersteller unterstützt Repair Cafe

Das Thema Nachhaltigkeit ist heute ein Dauerbrenner bei Mensch und Medien. Und wenn es um dieses Thema geht, spielt ein Aspekt eine besonders große Rolle: der bewusste Umgang mit Ressourcen. Um der Wegwerf-Mentalität die Stirn zu bieten und verantwortungsvoller mit Ressourcen umzugehen, lautet ein Ansatz „Reparieren statt Wegwerfen“.

Sogenannte Repair Cafés haben sich diesen Ansatz zum Motto gemacht. Hier treffen sich Menschen, die gemeinsam mit ehrenamtlichen Fachleuten kaputte Dinge, wie Kaffeemaschinen, Kopfhörer und Spielzeug wieder in Stand setzen. „Café“ deshalb, weil zu jedem Treffen Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde dazu gehören.

Doch nicht nur private Verbraucher, auch viele Unternehmen fragen sich mittlerweile: „Wie können wir zu einer nachhaltigeren Gesellschaft beitragen?“ Dazu zählt auch der Münsteraner Hersteller von Kleb- und Dichtstoffen Weicon.

Das Unternehmen, das ein umfangreiches Sortiment an Reparatur- und Wartungsprodukte herstellt, entschied sich deshalb, einem Repair Café in Münster einen Besuch abzustatten und dabei nicht mit leeren Händen zu kommen: Weicon spendete eine Vielzahl an verschiedenen Klebstoffen, Sprays und Abisolierwerkzeugen, die direkt vor Ort vorgeführt und eifrig getestet wurden.

Die meisten Materialien und Werkzeuge für die Reparaturen stellt das Repair Café selbst. Doch die Anschaffung ist in der Regel spendenfinanziert. Deshalb möchte Weicon auch in Zukunft durch Produktspenden zum Erhalt des Angebots beitragen. „Mit der Zeit wird sich zeigen, welche Artikel bei den Gästen und Fachleuten besonders gefragt sind“, so Matthias Lükemann, Produktmanager bei Weicon. „Wir freuen uns darüber, dass wir eine solch gute Sache unterstützen können. Reparieren und kleben – das gehört doch auch einfach zusammen“, so Lükemann weiter.

Michael Bastian, ehrenamtlicher Helfer beim Repair Café im Ska-Treff Münster, zeigte sich begeistert: „Es gibt Reparaturen, da ist es mit Heißklebe nicht getan. Deshalb freuen wir uns sehr über die Unterstützung vom Klebspezialisten. Und auch die Abisolierwerkzeuge sind für uns nützlich, denn viele Gäste bringen defekte elektrische Geräte mit“, so Bastian.

 


313 Worte

48 Zeilen

2.254 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

 

icon_pdf58c7c2df01683

Unterstuetzung Repair Cafe 

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.