Schutzüberzug für Leiterplatten

Weicon Isolier-Spray

Die Weicon GmbH & Co. KG hat speziell für Anwendungen im Bereich der Elektrotechnik ein neues Spray entwickelt – Weicon Isolier-Spray.

Beim Isolier-Spray handelt es sich um einen transparenten Isolier- und Überzugslack auf Acrylharzbasis. Es bildet einen flexiblen und widerstandsfähigen Film, welcher auf fast allen Werkstoffen wie Metall, Glas, Kunststoff oder Holz haftet.
Isolier-Spray ist beständig gegen UV-Strahlen, Säuren, Öle und Laugen. Es ist feuchtigkeits- und witterungsbeständig und zeichnet sich besonders durch seine hohe Durchschlagsfestigkeit aus.

Schutz von empfindlichen Bauteilen

Das Spray schützt vor Feuchtigkeit sowie vor verschiedenen Dämpfen.
Es dient als Schutzüberzug für Leiterplatten, an elektrischen
Verbindungen, Schaltern, Schaltanlagen, elektronischen Bauteilen und Spulen, als Universalversiegelung in der Elektrotechnik oder zum Ausbessern von Isolierungen an Elektromotoren, Wicklungen und Rahmen.

Unkomplizierte Anwendung

Das Spray kann schnell und unkompliziert verwendet werden. Die zu behandelnde Oberfläche sollte frei von Schmutz und Fett sein. Die Dose vor Gebrauch schütteln, bis die Mischkugel gut hörbar ist.

Das Spray bei Raumtemperatur (ca. +20°C) mit einem Abstand von ca. 25 cm gleichmäßig aufsprühen.



173 Worte
34 Zeilen
1319 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

 

icon_pdf58c7c2df01683

WEICON Isolier-Spray 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.