Weicon erneut ein Top-Arbeitgeber

Sehr gute Platzierung in Studie

Der Hersteller von Kleb- und Dichtstoffen Weicon gehört erneut zu Deutschlands Top-Arbeitgebern im Mittelstand. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Wirtschaftsmagazin Focus-Business durchgeführt hat.

Wie schon 2019, platzierte sich das Familienunternehmen Weicon aus Münster auch in diesem Jahr unter den rund 3.400 beliebtesten mittelständischen Arbeitgebern und gehört zu den 100 besten Industrieunternehmen in Deutschland.

„Wir freuen uns sehr, dass wir es erneut ins Ranking von Focus-Business geschafft haben. Die Auszeichnung, zu Deutschlands Top-Arbeitgebern im Mittelstand zu gehören hat eine starke Signalwirkung sowohl für unser Team als auch für Bewerberinnen und Bewerber.
Die Auszeichnung bestätigt, dass wir als Arbeitgeber überzeugen und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne bei uns tätig sind.
Unser motiviertes Team ist wesentlicher Bestandteil unseres Erfolgs. Ihnen gehört an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön für ihre Leistung und ihren tollen Einsatz.“, so Ralph Weidling, geschäftsführender Gesellschafter von Weicon.

Die Auswertung

Um die Top-Arbeitgeber des Mittelstands zu ermitteln, wertete die Redaktion von Focus-Business in Zusammenarbeit mit der Arbeitgeber-
Bewertungsplattform Kununu 900.000 Unternehmensprofile mit rund vier Millionen Arbeitgeber-Beurteilungen aus.

Um in die finale Auswahl der besten Unternehmen zu kommen, mussten einige Kriterien erfüllt werden.
Berücksichtigt wurden Unternehmen mit mindestens elf und höchstens 500 Mitarbeitern. Die durchschnittliche Bewertung auf Kununu musste  mindestens 3,5 Sterne betragen (bei einer Skala von 1 bis 5). Es musste eine gewisse Mindestanzahl an aktuellen Mitarbeiter-Bewertungen vorhanden sein und das Unternehmen musste seinen Hauptsitz in Deutschland haben.


245 Worte
42 Zeilen
1866 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

 

icon_pdf58c7c2df01683

WEICON TOP-Arbeitgeber Mittelstand 2020

 

 

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.