Nachhaltigkeit | Von Plastik zu Karton | WEICON

Von Plastik zu Karton

WEICON TOOLS Verpackung


Umstellung aller WEICON TOOLS Verpackungen


Zu unserem Produktprogramm gehören neben den chemischen Produkten unsere WEICON TOOLS Abisolierwerkzeuge. Seit Jahresbeginn 2020 lassen sich in unserem WEICON TOOLS-Lager kaum noch Plastikverpackungen finden. Denn in Zukunft werden die Werkzeuge ausschließlich in neue recyclefähige Kartons verpackt.

Die Umstellung auf die neuen Verpackungen erfolgt sukzessive und bedarf etwas Zeit.


Warum wir auf Plastik verzichten


Die Ozeane sind überfüllt mit Plastikmüll und die Erde leidet darunter. Wir sollten also unsere Lebensweise überdenken. Jeder kann einen kleinen Teil zum Klimaschutz beitragen. Vor allem Unternehmen stehen in der sozialen Verantwortung, ihre Prozesse zum Vorteil der Natur zu überdenken und zu optimieren.

Wenn also ein Umstieg von Plastikverpackungen auf Karton ohne den Verlust der Funktion realisierbar ist, wieso sollte man diesen Schritt dem Klima zu Liebe nicht wagen?

Durch die Umstellung sparen wir pro Jahr mehr als sechs Tonnen Kunststoff ein.


Schon immer regional


Nicht neu, aber dennoch ein entscheidender Klimaaspekt: Unsere WEICON TOOLS werden komplett in Ascheberg in der Nähe von Münster produziert. Das ist in der heutigen Zeit, in der viele Anbieter ihre Produktion nach Asien ausgelagert haben, schon eine Besonderheit.

In Ascheberg werden unsere WEICON TOOLS fast ausschließlich aus eigens gewonnener Energie gefertigt. Selbst fehlerhafte Produkte werden nicht entsorgt, sondern zu Beginn der Produktionskette erneut eingeschmolzen und wiederverwertet.

"Nachhaltige Produktion – made in Germany“ ist hier also kein leeres Versprechen.


Chemische Industrie und Umweltschutz sind nicht unvereinbar


WEICON ist ein mittelständisches Unternehmen und produziert Spezialprodukte für die Industrie. Wir vertreiben technische Sprays, Fette, Montagepasten sowie Kleb- und Dichtstoffe. Viele dieser Produkte sind lösemittelhaltig und tragen auf den ersten Blick nicht viel zum Umweltschutz bei. Dass aber die Verwendung von Klebstoffen durchaus nachhaltig wirken kann, wissen viele Menschen nicht. Deswegen möchten wir Sie darüber informieren.

Lesen Sie hier gerne mehr zu dem Thema, wie Kleben unsere Welt zukunftsträchtig macht.